Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eingefroren?
19.05.2013, 16:58
Beitrag #1
Eingefroren?
Wie wir alle wissen, hat sich Alexia Ashford mit sehr jungen Jahren, wenn ich mich nicht irre so 14 herum, einfrieren lassen, damit sich der T-Veronica Virus langsam im Körper ausbreiten kann und so, sie ihre Intelligenz und Co behalten konnte.

Nun aber die wichtige Frage dabei: Wie ist es möglich, das sie sich als junges Mädchen einfrieren lies, und dann nach etwa 15 Jahren später, als Frau erwacht?
Noch zudem, was hielt sie am Leben?

Once you ´re in Hell, only the Devil can help you out
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2013, 18:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.05.2013 19:55 von wesker85.)
Beitrag #2
RE: Eingefroren?
Völlig eingefroren worden ist sie wahrscheinlich nicht, das würde ja nur den Körper konservieren, aber den Kreislauf des T-Veronica Virus unterbrechen.

Ich würde sagen, diese Kapsel hat sie eher in eine Art von Winterschlaf versetzt, wo der Körper ganz normal weiter funktioniert eben nur auf Sparflamme. So könnte sich der Körper schon langsam an den Virus anpassen.

Und vielleicht würde Alexia ja durch die Flüssigkeit mit mit den nötigen Nährstoffen versorgt um zu überleben..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2013, 19:50
Beitrag #3
RE: Eingefroren?
Ja, das kann schon gut möglich sein.
Mir lies das ganze nur keine Ruhe und so war wieder mal ein weiteres Thema für das Forum geboren.

Once you ´re in Hell, only the Devil can help you out
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste