Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Euer Lieblings-Hobby
28.05.2015, 12:01
Beitrag #1
Euer Lieblings-Hobby
Jeder hat ja diverse Beschäftigungen denen man in der Freizeit gerne nachkommt. Zumeist hat man aber ein besonderes Steckenpferd - genau die eine Sache die das Leben so wertvoll macht. Diese Lieblingsbeschäftigung ändert sich naturgemäß je nach Lebenssituation und -umstand.

Und insofern interessiert mich:
Was ist denn Euer Lieblings-Hobby - zu dem jetzigem Zeitpunkt! Smile



Meins ist seit einigen Jahren (in etwa 5) das Thema "Boardgames". Hierzulande auch profan als "Brettspiele" bekannt. Smile

Das hat damals angefangen als ich in einem Forum für Videospiele ein Thema "Brettspiele zu Videospiele" gelesen hatte. Hier ging es um Umsetzung von Videospielen auf die Brettspielebene, und da waren unter anderem auch Doom und World of Warcraft besprochen worden. Das las sich für mich dermaßen interessant, dass ich mich mit dem Thema näher beschäftigt habe, und so auf die Webseiten des "Heidelberger Spieleverlages" sowie die größte Brettspieldatenbank der Welt, "Boardgamegeek" gestoßen bin.

Hier fand ich dann u.a. auch das Resident Evil Deck Building Game, zu dem ich ja schon ein umfangreiches Review hier auf Resident Evil Allstars - Reloaded veröffentlicht habe. Ihr solltet Euch das auf jeden Fall mal ansehen! Daumen_01


Tja und über den Weg habe ich dann nicht nur Zugriff auf viele wirklich tolle Brettspiele und damit ein völlig neues Hobby gewonnen, sondern auch meine engsten und langjährigsten Freunde für das Thema begeistern können. Smile So etwa jede 1-2 Wochen kommen wir dann zum Zocken zusammen, und wir verbringen die Zeit dann nicht wie die Nerds verbissen mit der Optimierung des eigenen Gamings, sondern es ist eine Stimmung die man wie Bierlaune beschreiben kann Trink_02 . Ich glaube da bin noch derjenige der da etwas mehr Zock-Enthusiasmus mitbringt! Ugly_00

Ma121 schrieb:Entwickelt sich das bei Weskers so langsam mit ner Familien Tradition das jeder Überbleibsel - sofern die Tante dazu gehört - das Erbe weiterführt um ne Begründung zu haben warum es weitere RE Teile geben wird ?
Wenn ja, völlig Fail. Irgendwann Taucht dann noch Weskers Oma und Opa auf oder wie.

Ugly_00

Erst die Schwester, dann die Oma! [Bild: troet.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2015, 21:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2015 21:59 von William Birkin.)
Beitrag #2
RE: Euer Lieblings-Hobby
Du fragst nach dem absoluten Lieblingshobby derzeit, ein solches besitze ich nicht. Ich hab nicht nur ein Lieblingshobby, sondern ein paar davon. Daumen_01

1. Eishockey:
Da mein Verein der Wahl in der höchste Deutschen Eishockeyliga spielt und ich generell von der Sportart her begeistert bin gehe ich regelmäßig während der Saison ins Eishockeystadion (das erstemal im Stadion war vor ca. 15 Jahren, da waren noch 3 der 4 Seiten offen, im Winter konnte man sich nur mit viel Glühwein/Kinderpunsch behelfen, andernfalls frierte man ein und erlebte das Ende des Spiels nicht mehr. Ugly_31
Mich fasziniert die Geschwindigkeit, Härte und Unberechenbarkeit, alles ist möglich innert Sekunden, da passieren die kuriosesten Sachen während des Spiels. Und als Zuschauer mit tausenden anderen mitzusingen/hüpfen macht auch heftigen Spaß. Vorallem während der Playoffs geht der Punk so richtig ab, es kommt nicht selten vor das man mit einem temporären Hörsturz nach Hause geht. Das war damals einfach Liebe auf den ersten Blick, und es ist schön das es das bis heute noch ist.

2. Fitnesstudio:
Eine neulich entdeckte Leidenschaft von mir. Da ich generell mit meinem Lebensstil unzufrieden war und ich auch gesundheitlich etwas ändern wollte dachte ich mir ich melde mich mal in einem regionalen Fitnessstudio an. Ist ja schön Mainstream, macht gefühlt jeder letzte Dorftrottel in der heutigen Zeit, kann daher nicht schlimm bzw. anstrengend sein. Nunja - ich habe es die ersten Wochen bereut. Man entdeckt Muskeln am Körper da dachte man zuvor die gibt es gar nicht. Man schleppt sich halbtot nach Hause, kommt am nächsten Morgen nicht richtig aus dem Bett, kriecht mit allen Vieren zur Arbeit. Nun aber - wenn ich etwas distanziert darauf zurückblicke - habe ich das "Tal der Leiden" durchschritten, man gewöhnt sich einen Turnus an. Und wie soll ich sagen: Es macht einfach tierischen Spaß, jedesmal über seinen Schweinehund zu triumphieren. Ich kann das nur jeden empfehlen, man muss zwar eigentlich erstmal ein paar Schrauben locker haben um das 3 - 4 die Woche durchzuziehen, aber nach ein paar Monaten fühlt man sich langsam wie der König. Die Kunst, sich an seine mentalen und körperlichen Grenzen zu bringen ist eine die einfach fasziniert und Bock macht. Mal schauen wie lange das bei mir gut geht. Ugly_00

Ach ich vergaß noch das beste Hobby meinerseits:

Resident Evil suchten Happy_03

"Oversee this, bitch." ~Claire Redfield Blush
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 09:45
Beitrag #3
RE: Euer Lieblings-Hobby
Wow - Eishockey find ich spannend. Ein Thema, zu dem ich noch nie Zugang hatte und, keine Ahnung? vielleicht auch nie haben werde. Blush Um so spannender, da zuzuhören! Smile

Und so wie du´s beschreibst klingt das so ähnlich wie beim Genuß eines Live-Konzerts meiner präferierten Bands - Geschwindigkeit, Härte und Unberechenbarkeit (vor allem virtuose Gesangs-und Tempiwechsel innerhalb der Songs) faszinieren mich immer wieder aufs neue, da geht es mir sehr stark um Emotionen - sehr vergleichbar mit (d)einer Sportart! Smile
Bin da übrigens auch immer einer der wenigen, welcher die Texte mitsingt bzw. guttural mitgrowlt. Musik_5 Daumen_01

Trotzdem schlägt bei mir in der Wertigkeit des Lieblingshobbys Boardgaming Konzerte meiner Bands.



Fitnesstudio seh ich jetzt mal in der direkten Relation nicht so als dein Lieblingshobby an Tongue.
Wobei ich aber Leute kenne die das bevorzugt ausüben und ihr Lebenszentrum darauf ausgerichtet haben - das also wirklich als Lieblingshobby sehen.

Nach Sport kann man in der Tat süchtig werden wenn man erst mal den inneren Schweinehund überwunden hat, du hast es ja schön beschrieben! Ich hab es auch mal gemacht, weniger um Kraft aufzubauen sondern der allgemeinen Fitness und allgemeinen Kondition halber. Ich bin sehr dankbar und möchte daher auch behaupten mit einem guten Körper gesegnet zu sein... bis auf die langsam beginnende Alters-Rettungsringe - ich selber nenne mich vor meiner Partnerin auch manchmal liebevoll "Meister Wampe" Ugly_31 Tongue


Aber sei mal ehrlich, wenn du das aus einem eher etwas unzufriedenem Lebensstil mit ensprechend beteiligter Gesundheit heraus machst und dann sportliche Glücksgefühle aufgrund ausgeschütteter Serotonine erlebst - das ist doch schon geil, was! Daumen_01

Ma121 schrieb:Entwickelt sich das bei Weskers so langsam mit ner Familien Tradition das jeder Überbleibsel - sofern die Tante dazu gehört - das Erbe weiterführt um ne Begründung zu haben warum es weitere RE Teile geben wird ?
Wenn ja, völlig Fail. Irgendwann Taucht dann noch Weskers Oma und Opa auf oder wie.

Ugly_00

Erst die Schwester, dann die Oma! [Bild: troet.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 10:28
Beitrag #4
RE: Euer Lieblings-Hobby
(03.06.2015 09:45)Wesker´s Oma schrieb:  Aber sei mal ehrlich, wenn du das aus einem eher etwas unzufriedenem Lebensstil mit ensprechend beteiligter Gesundheit heraus machst und dann sportliche Glücksgefühle aufgrund ausgeschütteter Serotonine erlebst - das ist doch schon geil, was! Daumen_01

Genau das ist es - ich dachte zu Beginn auch erst das ich das nicht durchziehen und nur unnötig den Geldbeutel belasten werde. Jetzt aber - und das merkt vorallem auch ein Zweckpessimist wie ich - ist alles ganz anders. Bin mittlerweie fast so weit und könnte täglich da rein, der Ehrgeiz ist die Sucht. Es ist bei weiten nicht mein absolutes Lieblingshobby, ich kann aber auch ehrlich gesagt nicht sagen ob ich sowas wie ein absolutes Lieblingshobby habe, eben weil ich auch noch Eishockey und Konsorten habe. Daher habe ich einfach mal zwei der intensivsten Hobby von mir aufgezählt.^^

So jetzt will ich noch von anderen User zu ihren Hobby hören. Ugly_00

"Oversee this, bitch." ~Claire Redfield Blush
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 10:54
Beitrag #5
RE: Euer Lieblings-Hobby
Ja eben!

Shezi, AlbertWesker, biohazardfan, barry_burton und Wursti40 waren heute bzw. gestern auch online.

Wo seid ihr wenn man euch mal braucht! Ker! Grins_02Hammer_01

Ma121 schrieb:Entwickelt sich das bei Weskers so langsam mit ner Familien Tradition das jeder Überbleibsel - sofern die Tante dazu gehört - das Erbe weiterführt um ne Begründung zu haben warum es weitere RE Teile geben wird ?
Wenn ja, völlig Fail. Irgendwann Taucht dann noch Weskers Oma und Opa auf oder wie.

Ugly_00

Erst die Schwester, dann die Oma! [Bild: troet.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2016, 02:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.07.2018 20:36 von shezi.)
Beitrag #6
RE: Euer Lieblings-Hobby
Mein Lieblingshobby ist Reisen. Ich hab schon viele Länder besucht.
Ausserdem chatte ich gerne und lese Bücher.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2018, 09:58
Beitrag #7
RE: Euer Lieblings-Hobby
Zurzeit spiele ich wahnsinnig gerne Scrabble, ich bin regelrecht süchtig danach Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste