Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eure erste "besondere" Konsole
02.06.2015, 15:08
Beitrag #1
Eure erste "besondere" Konsole
Zocken war für mich schon immer Lebensbestandteil.

Von klein auf - und das war zu meiner damaligen Kindheit, in der Zeit Ende der 70er/Anfang 80er Jahre noch eher ungewöhnlich - habe ich mich dem Videogaming-Hobby gewidmet. So manch eine Westmark wanderte in den Schlitz diverser Spielautomaten. Und nicht immer war die Mark dem Taschengeld geschuldet... Blush

Aber irgendwann kam dann der besondere Moment an dem es richtig "funkte". Wie soll ich sagen... der Moment wo man nicht nur gezockt hat weil es Spaß machte, sondern bei Spielen wo das Herz höher schlug, wo man sich bereits schon in der Schule auf den Feierabend gefreut hatte, ja wo man förmlich schon an den Gedanken an das Spiel feuchtnasse Hände bekam vor Aufregung.


Bei mir war es das Nintendo Entertainment System.

Nintendo als Hersteller hat auf diesem System ein Hit nach dem anderen herausgeworfen, mit einem für damalige Verhältnisse hervorragendem Qualitätsmerkmal an dem die bisherigen Arcade-Automatenspiele, aber auch Spiele auf dem C64 Computer einfach nur verlieren konnten. Ein Super Mario Bros diente als Anfixer. Das Spiel hab ich damals per Zufall im Roskothen angeschaut wie ein Mitarbeiter das gezockt hat, und schon war ich hin. Ich musste es haben!

Dann kam Zelda 1 und Kid Icarus. Danach Zelda 2 und Metroid.
Stärker als jedes Heroin der Welt.

Verdammt, was war ich süchtig! Surprised_05

Jedes einzelner dieser Spiele habe ich im Detail verschlungen. Ich habe mir so häufig die Spieleanleitungen durchgelesen wenn ich mal nicht am Zocken war, das kann ich Euch gar nicht sagen. Und das allein war schon etwas besonderes, denn diese liebevollen Aufmachungen kannte ich bisher ja gar nicht. Das waren sozusagen Begleitbücher zum Spiel, mit vielen Bildern.

Das absolut Besondere daran aber waren die fehlerhaften deutschen Texte. Aus dem ohnehin schon sehr bildhaftem japanischem Kanji übersetzt, waren die Texte teilweise nicht nur sehr blumig, sondern auch in gewisser Hinsicht urkomisch. Aber trotzdem ergab alles auf eigenartige Weise Sinn. Das war so wie die berühmten Situationen bei Resident Evil 1 ("almost a Jill Sandwich", "it´s a Weapon! It´s really powerful...", "I have THIS!" etc.). Ja alles enorm schräg, aber ungemein symphatisch. Daumen_01

Seither galt für mich:
Japanische Spieleproduzenten, das sind die coolen schrägen Typen! Ugly_31

(um so enttäuschter war ich, als ich dann ein recht ernstes und quasi semantisch und inhaltlich "fehlerloses" Final Fantasy 7 spielte. Gutes Spiel, aber das war´s ab da mit den herrlich "kranken" Japanern. Aber das nur mal so nebenbei.)

Naja, und heute gibt es halt noch nicht mal eine mitgelieferte Spieleanleitung bei physikalischen Medien. Davon mal ab, mit derart perfekter Grammatik und Orthografie, so dass selbst mir deutsch-Muttersprachler beinahe Angst und Bange wird. Von digitalen Downloads mal ganz zu schweigen...


Aber die Erinnerung an die Zeit ist schön, und so wird das NES auch immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Heart Blush

Die nächste Konsole die mich geflasht hat war übrigens die Playstation 1... aber warum das so war, erzähl ich Euch später!

Erst mal seid ihr dran! Erzählt, wie war es bei Euch? Smile

Ma121 schrieb:Entwickelt sich das bei Weskers so langsam mit ner Familien Tradition das jeder Überbleibsel - sofern die Tante dazu gehört - das Erbe weiterführt um ne Begründung zu haben warum es weitere RE Teile geben wird ?
Wenn ja, völlig Fail. Irgendwann Taucht dann noch Weskers Oma und Opa auf oder wie.

Ugly_00

Erst die Schwester, dann die Oma! [Bild: troet.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2015, 18:43
Beitrag #2
RE: Eure erste "besondere" Konsole
Hmm schwierig... ich hatte im Verlauf meines bisherigen Lebens folgende Konsolen in chornologischer Reihenfolge:

- Super Nintendo Entertainment System
- Nintendo 64
- Nintendo Gamecube
- Xbox
- Playstation 3

Wenn ich so darüber nachdenke würde ich wohl sagen das meine erste besondere Konsole die Nintendo 64 war. Die Super Nintendo war super, gar keine Frage, spiele wie Super Mario World und Yoshi's Island haben mir die Zeit immens versüßt. Jedoch hat die Nintendo 64 das Spielerelebnis nochmal in andere Bahnen gelenkt für mich. Ich habe auf dieser Konsole schließlich meine ersten 3D-Games gespielt, das ist einfach prägend. Man kam aus der Schule, warf den Schulranzen weg und hat die Nintendo angeschmissen, am Wochenende hat man sich mit Freunden in Mario Kart 64 bis zum umfallen duelliert, es ging um die Ehre (und einen Döner den der Verlierer in der darauffolgenden Wochen zahlen musste). Happy_03
Aber auch andere Spiele wie Donkey Kong 64, Yoshi's Story sind immer eine Erinnerung wert, das war schon was damals.

Jahre später schon (war so zwischen 2002 - 2005) fing es bei mir an dass das Interesse beim Zocken auf Konsolen schwand. Ich hab mir die GC nur zugelegt um RE:Remake und RE:0 zu zocken. Die Xbox habe ich mir wegen Halo und ein paar anderen Spielen geholt, richtig geflasht war ich vereinzelt, aber nicht dauerhaft (wie es bei der Nintendo 64 noch der Fall war). Man kann auch sagen das wirklich nur noch selten gespielt habe, der PC mit seinen Vorzügen hat damals die Konsolen verdrängt. Die PS3 bildet dann in meiner persönlichen Konsolenhistorie das Ende, ich habe mir die 2010 geholt und besitze noch heute nur 3 Spiele, da merkt endgültig das schwindende Interesse an Konsolen.

Wenn ich so recht nachdenke liest sich das alles recht unspektakulär, wie dem auch sei. Um kurz abzuschließend: Nintendo 64 ist mein Kind- und Jugendheld - bis heute und vermutlich auch solange bis ich ins Gras beiße (und evtl. danach, welch herrliche Anspielung auf eine bestimmte Horrorspieleserie). Ugly_00

"Oversee this, bitch." ~Claire Redfield Blush
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2015, 12:48
Beitrag #3
RE: Eure erste "besondere" Konsole
Meine erste besondere Konsole war die PS2. Bin erst etwas später zum Konsolenspielen. Ich hab mir die damals von meinem ersten Lehrlingsgehalt gekauft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste